7 Fakten über Plastiktüten, die dafür sorgen werden, dass du sie in Zukunft anders benutzt

Dass Plastiktüten schlecht für die Umwelt sind, lässt sich nicht leugnen. Das ist wissenschaftlich nachgewiesen und dokumentiert – und trotzdem werden pro Sekunde weltweit immer noch 160.000 Plastiktüten benutzt. Das muss sich ändern und deshalb haben wir ein paar Fakten zusammengetragen, die dafür sorgen werden, dass du (und deine Freunde) Plastiktüten in Zukunft anders verwendest (und sie hoffentlich irgendwann garnicht mehr benutzt).

Pro Sekunde werden weltweit 160.000 Plastiktüten benutzt.

Okay, ich weiß, davon war schon in der Einleitung die Rede. Aber denk mal genau darüber nach, wie groß diese Zahl eigentlich ist. In JEDER einzelnen Sekunde. Insgesamt kommt man da auf bis zu eine Trillion Plastiktüten pro Jahr.

Mit der Menge an Erdöl, die zur Herstellung einer Plastiktüte benötigt wird, könnte ein Auto 11 Meter weit fahren.

Das hört sich vielleicht nicht weit an, summiert sich aber schnell. Mit der Menge an Erdöl, die zur Herstellung von zehn Plastiktüten benötigt wird, könnte ein Auto ein Fußballfeld entlang fahren – du siehst also, was ich meine. Das summiert sich schnell. Jetzt rechne mal mit den oben genannten Zahlen und schon sind wir bei riesigen Entfernungen.

Eine Plastiktüte wird durchschnittlich 12 Minuten lang benutzt.

Zwölf Minuten. Mehr ist hierzu nicht zu sagen. Nach dem sie zwölf Minuten lang benutzt wurde, wird sie normalerweise weggeworfen. Tatsächlich werden weniger als 3 % aller Plastiktüten weltweit wiederverwertet. Und sobald sie einmal weggeworfen wurden, verschmutzen Plastiktüten 1.000 Jahre lang die Umwelt ehe sie zerfallen!

267 verschiedene Tierarten sind vom Müll im Meer betroffen.

Uns ist klar, dass es hierbei nicht speziell um Plastiktüten geht, aber dennoch besteht 90 % des Mülls im Meer aus der einen oder anderen Art Plastik. Wenn du das Video von National Geographic unten noch nicht gesehen hast, das davon handelt, wie es sich anfühlt, in einer Plastiktüte gefangen zu sein, dann schaue es dir jetzt an.

Plastiktüten gehören zu den 12 Gegenständen, die am häufigsten bei Aufräumaktionen in Küstengebieten eingesammelt werden.

Laut der gemeinnützigen Organisation Center for Marine Conservation gehören Plastiktüten zu den 12 Gegenständen, die bei Aufräumaktionen in Küstengebieten am häufigsten eingesammelt werden. Ein Grund mehr, ihre Nutzung einzuschränken.

Wenn wir alle Plastiktüten der Welt zusammenkleben würden, dann könnten wir die Erde damit 4.200 Mal umwickeln.

Richtig. Nicht einmal oder zweimal, sondern 4.200 Mal!

Wenn nur ein Mensch alle Plastiktüten wiederverwerten würde, die er im Laufe seines Lebens benutzt, dann wären das schon 22.000 Plastiktüten weniger für die Umwelt.

Dieser eine Mensch könntest du sein. Und wenn du diese Informationen mit deinen Freunden teilst, dann würden in Zukunft sehr viel weniger Plastiktüten die Umwelt verschmutzen.

This post is also available in: Niederländisch Englisch Französisch Italienisch Spanisch Russisch